Herzlich Willkommen!

Hallihallo organisierte Eltern & Kinder
Ihr wollt euch die Daten für das Sommerlager, das Pfingstlager oder für das Unihockeyturnier freihalten und wisst nicht wann genau die Scharanlässe stattfinden? Dann freut ihr euch bestimmt zu erfahren, dass unsere Agenda hier auf der Seite auf den neusten Stand gebracht worden ist. Sämtliche Scharanlässe für dieses Jahr sind eingetragen und top aktuell. Informationen zu den einzelnen Scharanlässen folgen immer dann wenn sie gebraucht werden. 
So steht dem Vorausplanen und im Vorfeld organisieren absolut nichts mehr im Wege ;)

Jublaversum

Was für ein Anlass! 10'000nde Jungwächtler und Blauringmädchen waren am Grossanlass in Bern dabei. Unter diesen waren auch wir, Jungwacht Blauring Sogn Gion.

Bei unserer Anreise mit dem Zug haben wir schon viele Jublaner mit farbigen Hütchen angetroffen. Am Bahnhof in Zürich schenkten uns zwei grau angezogene Gestalten coole Sticker vom Jublaversum. In Bern angekommen, machten wir draussen noch einige Spiele und bezogen dann unseren Schlafplatz - eine riesige Turnhalle mit sehr vielen Jubla-Kindern und Leitern.

Am nächsten Morgen fand auf der grossen Bühne die Einführungs-Show der Misurier statt. Sie erklärte uns, weshalb wir da waren. Das Ziel war es dem Planeten Misuri Farben und Freude zurückzubringen. Danach durften wir an den Ateliers teilnehmen. Diese waren auf dem gesamten Gelände verteilt. Man konnte basteln, malen, tanzen, Spiele spielen und noch vieles mehr. Für jeden war etwas dabei. Um 11:00 Uhr versammelten sich alle für die Besinnung vor der Bühne. Da wurde es farbig. Zusammen haben wir einen riesigen Regenbogen aus Ballonen gemacht. Am Nachmittag war wieder genügend Zeit einige Ateliers zu besuchen. Zwischendurch gab es Konzerte von Andrew Bond und Knackeboul - die waren meeega cool. Am Abend haben sich die Misurier nochmals gezeigt und wahrhaftig: Sie haben durch die Hilfe aller Jublaner wieder Farbe und Spass bekommen! Nach einem weiteren Konzert, diesmal von Pablopolar, sind alle müde schlafen gegangen.

Am Sonntag gab es eine Riesenshow in der Eishalle. Sogar einen Heiratsantrag durften wir miterleben. Danach hatten wir nochmals Zeit, verschiedene Ateliers zu besuchen. 

Zum Schluss erhielten alle ein Lunchpaket inkl. Besteck und Geschirr vom Jublaversum. Müde und glücklich über die vielen schönen Erinnerungen traten wir unsere Heimreise an.

Lied Jublaversum:

Strofe 1:
Ufem Misuri si si trurig
dr Gorgo het ne d Farbe gno
sie hei keh Freud meh und kei Musig
Wi chöi si wieder Spass becho?

Zwischenteil:
Dank Professor Van Hering
und ere Flöte chönnt das ga
mit üsem Stargate hole mir die truurige Ching
uf d'Jubla da chame sech verla.

Refrain:
Spiele, tanze, chasch ir Jubla
e riise Vielfalt hei mir da
im Wald, ir Stadt, am Bach oder See
so cooli Lüt fingsch nienemeh.

Strofe 2:
Mir chöi se hole mit em Stargate
Das Tor  wo üs füehrt zu däm Stärn
Bevor Misuri zämegheit
Da hole mir di Ching uf Bärn.

Strofe 3:
Es riise Fescht müesse mir plane
Mit Spass und Tanz, aus inklusiv
singe, ässä, Farb und Fahne
mir si doch aui kreativ.

Zwischenteil 2:
S'Stargate das brucht e letschte Schliff
de hei mr di Sach doch ganz im Griff
d'Ching vo dr Jubla si ja muetig tapfer und treu
Misuris Alltag wird wie neu.

Refrain 1:
Spiele, tanze, chasch ir Jubla
e riise Vielfalt hei mir da
im Wald, ir Stadt, am Bach oder See
so cooli Lüt fingsch nienemeh.

Refrain 2:
Baue, zangge, chasch ir Jubla
e riise Vielfalt hei mer da
im Dräck, im Schlamm, am Bach oder See
so cooli Lüt fingsch nienemeh.